Willkommen auf der Website der Gemeinde Guttet-Feschel



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Geschichte

Druck VersionPDF
 

Geschichtliches von Guttet-Feschel

 

Guttet
1261 wurde Guttet erstmals als de gottet urkundlich erwähnt. Zu dem Bergdorf am Nordhang des Rhonetals bei Leuk gehörten neben dem Zentrum auch die Weiler Grächmatten und Wiler.

Feschel
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Feschel mit dem Namen Vexil bzw. Veselli, was Hügel/Berg bedeutet. Das Dorf befindet sich auf einem markanten Hügelsporn.

Guttet-Feschel
Jahrhundertelang waren Guttet sowie Feschel eigenständige Gemeinden. Aber auch seit Jahrhunderten haben Guttet und Feschel gemeinsame Interessen nach aussen wahrgenommen. Die Einwohner beider Gemeinden waren seit jeher im gesellschaftlichen Leben stark miteinander verbunden, was schliesslich im Jahr 2000 zur Fusion führte.
Foto Wiler von Erschmatt her

zur Übersicht