Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

Informationen

Datum
24. September 2017

Eidgenössische Vorlagen

Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

Abgelehnt
Ergebnis
Nein
Beschreibung
3. Wollen Sie das Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020 annehmen?
Formulierung
Die beiden Vorlagen sollen die Renten der AHV und der obligatorischen beruflichen Vorsorge mit Entlastungsmassnahmen und zusätzlichen Einnahmen sichern. Die Reform vereinheitlicht das Rentenalter von Mann und Frau bei 65 Jahren. Sie ermöglicht gleichzeitig die flexible Pensionierung zwischen 62 und 70 Jahren und verbessert die Altersvorsorge von Personen mit Teilzeitarbeit und tiefen Einkommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 35,86 %
52
Nein-Stimmen 64,14 %
93
Stimmberechtigte
335
Stimmbeteiligung
43.5
Ebene
Bund
Art
Bundesbeschluss
Name
3.pdf Download 0 3.pdf