Wanderung Châtelard-Lac d'Emosson-Châtelard

Auf dieser Ganztageswanderung schlagen wir das Buch der Erdgeschichte auf.
Diese spannende Wanderung führt uns durch die Entstehungsgeschichte der Alpen, ca. 250 Millionen Jahre zurück, zu Dinosaurierspuren aus der Trias-Zeit. Wo sich einst die Dinosaurier am Strand tummelten, befinden wir uns heute 2400m über dem Meeresspiegel. Weitere Höhepunkte der Tour sind der herrliche Ausblick auf das Mont-Blanc-Massiv und den Stausee Lac d'Emosson. In den zwanziger Jahren ursprünglich von der SBB zur Deckung ihres Strombedarfs erbaut, wurde das Fassungsvermögen des Stausees später von 40 auf beeindruckende 227 Millionen m3 Wasser erhöht.
Wer will, kann mit dem Funiculaire von Châtelard fahren, das mit einer Steigung von 87%, die "steilste" Standseilbahn mit Zweikabinenbetrieb der Welt ist.

Dauer: 9.7h
Distanz: 9.7km
Höchster Punkt: 1932m, 1012m Aufstieg, 1012m Abstieg
Bemerkungen: T2, anspruchsvoll, gute, markierte Wege, Einkehrmöglichkeit
Wanderung Châtelard-Lac d'Emosson-Châtelard
3956 Guttet-Feschel

Höhendiagramm Châtelard-lac d'Emosson-Câtelard