Tageswanderung mit spektakulärer Aussicht in den "Canyon" (Erosionstrichter) des Illgrabens
Wir starten im malerischen Bergdorf Chandolin (1920 m) im Val d'Anniviers. Durch blumenreiche Alpwiesen führt der Weg hinauf zum Pas de l'Illsee. Auf dem Gipfel des Illhorns werden wir mit einem einmaligen 360°-Panoramablick auf Walliser und Berner Alpen für den Aufstieg belohnt. Vorbei am Illsee (Stausee) steigen wir durch eine idyllische Seenlandschaft (Meretschiseen) zur Meretschialp und schliesslich durch duftenden Lärchenwald nach Oberems ab (Abstieg z.T. mit Haltseilen).

Dauer: 6.4h
Distanz 16.4 km
Höchster Punkt: 2717m, 1131m Aufstieg, 1709m Abstieg
Bemerkungen: T3, sehr anspruchsvoll, markierte Wege, z.T. mit Halteseilen, Einkehrmöglichkeit
Wanderung Chandolin-Oberems
3956 Guttet-Feschel

Höhendiagramm Chandolin-Oberems